Facebook iconTwitter icon
B2B-Network:
Aktuelle Artikel
Trend
Herausforderungen für Fuhrparkmanager
Parken

Fuhrparkmanager werden täglich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Sie müssen nicht nur den gesamten Fuhrpark in Schuss halten, sondern auch dafür sorgen, dass die Fahrer möglichst sicher unterwegs sind. Dazu kommen Umweltaspekte, gesetzliche Richtlinien und vieles mehr. 

 

Regelmäßige Kontrollen

Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass der Fuhrpark regelmäßig kontrolliert wird. Fahrzeuge müssen auf übersehene oder nicht gemeldete Schäden überprüft werden. Zudem müssen gewerbliche...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Langzeitmiete – Gekonnter Mix aus Mobilität und Flexibilität
Mercedes

Die Kfz-Langzeitmiete ist in der heutigen Zeit eine vermehrt gefragte Alternative zu den Varianten Fahrzeugkauf, Leasing oder Finanzierung. Wie das Wort ausdrückt, handelt es sich, im Gegensatz zur Kurzzeitmiete, um eine längerfristige, mehrmonatige bis hin zu mehrjährige Fahrzeugmiete. Die Grundstruktur bleibt dieselbe. Die Vorteile für den Arbeitgeber als Mieter des Fahrzeuges zur Weitergabe als Firmen- oder als Dienstfahrzeug an die Mitarbeiter sind vielfältig: Mitarbeiter können direkt durch ein Firmenfahrzeug geworben werden und falls sie nicht...

» Lesen Sie mehr
Practical Advice
Fuhrparkmanagement: Komplette Kostenkontrolle mit TCO
Firmenwagen

TCO – ein Begriff, bei dem viele Fuhrparkmanager die Ohren spitzen. Denn Total Cost of Ownership (TCO) offenbart die wirtschaftliche Effizienz des Fuhrparks; korrekt erstellt werden alle Kosten aufgedeckt. Neben Anschaffungs- und Finanzierungskosten gehören auch die Kosten für die Fahrzeugnutzung während ihrer Nutzungsdauer dazu. Richtig eingesetzt ist TCO ein Instrument zur effizienten und wirtschaftlichen Steuerung des Fuhrparks.

 

Umfang des Total Cost of Ownership

TCO grenzt sich von der bekannten Vollkostenrechnung ab, wenngleich sich einige Bereiche...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Treibstoff-Management im Fuhrpark 
Tanken

Was privat längst Usus ist, wird in Fuhrparks häufig vernachlässigt: Das Tanken zum passenden Zeitpunkt oder das Treibstoff-Management. Dabei lässt sich mit dem Tanken zur richtigen Tageszeit viel Geld sparen. Der ADAC ermittelte eine Schwankung des Benzinpreises innerhalb einer Woche von immerhin 8,3 %. Eine verbandsinterne Umfrage ergab, dass die meisten Fuhrparks die Schwankungen des Benzinpreises vollkommen außer Acht lassen. Oder sie scheuen den Aufwand, der mit Treibstoff-Management verbunden zu sein scheint.

 

Tankverhalten auswerten und...

» Lesen Sie mehr
News
Abgas-Skandal weitet sich aus: Daimler, Fiat und GM unter Generalverdacht
Jeep

In den USA ist General Motors als erster amerikanischer Automobilhersteller mit Vorwürfen konfrontiert worden, die Abgaswerte bestimmter PKW-Modelle geschönt zu haben. In New York hat die Kanzlei Hagens-Berman Klage gegen den Automobilhersteller eingereicht. Im Speziellen geht es um zwei Pick-Up-Modelle, die über Diesel-Technologie verfügen. Nach Angaben der Kläger sind in den rund 700.000 betroffenen Fahrzeugen drei Vorrichtungen installiert, die in Test-Situationen die Abgaswerte regulieren und dadurch gefälschte Ergebnisse bringen. General Motors zeigte sich...

» Lesen Sie mehr
Anzeige
e-Invoicing in der Automobilindustrie
Basware4

Kaum eine andere Industrie ist im Produktionsprozess so eng verzahnt und gleichzeitig so global ausgerichtet wie die Automobilindustrie. Diese globale Ausrichtung stellt die elektronische Rechnungslegung vor hohe Herausforderungen: In der internationalen Automobilindustrie sammeln sich über Länder und Kontinente hinweg Rechnungsbelege millionenfach an. Ohne elektronischen Datenaustausch ist dieser Aufwand nicht zu bewältigen.

 

Schritt für Schritt zum vollständigen e-Invoicing

Der entscheidende Mehrwert von e-Invoicing ist, dass sämtliche Rechnungsdaten...

» Lesen Sie mehr
News
Sammelklage gegen LKW-Kartell
Lkw2

Immer wieder verhängt die EU-Kommission Strafen gegen Kartelle, weil diese Preise absprechen. Verbrauchern und auch Unternehmern entsteht Jahr für Jahr sehr hoher Schaden aufgrund dieser Preisabsprachen, die dem Prinzip des freien Marktes widersprechen. Preise können sich wegen dieser Absprachen nicht mehr frei regulieren. Auch das sogenannte LKW-Kartell, das aus den fünf größten LKW-Herstellern der EU bestand, wurde von der EU-Kommission im Jahr 2016 verurteilt. Daimler, Volvo, MAN, Iveco und DAF müssen ungefähr drei Milliarden Euro zahlen, denn sie...

» Lesen Sie mehr
Trend
Perfekte Kostenkontrolle: Telematik im Fuhrpark
Lkw

Telematik, die Verknüpfung von Telekommunikation und Informatik, gehört seit Jahren zu den wichtigen Themen im Bereich Fuhrpark Management: Mit Hilfe von GPS-Ortungssystemen und digitalen Tachographen können zahlreiche Daten gesammelt werden. Tank- und Werkstattquittungen werden als Grundlage für Entscheidungen im Fuhrpark Management durch die digitale Datenanalyse abgelöst. Tagesaktuell erhalten Manager wesentliche Daten wie den Kraftstoffverbrauch der Flotte auf den Bildschirm. Die moderne Dataforce-Analyse ermöglicht, je nach Gestaltung...

» Lesen Sie mehr
Trend
Mehr Parkraum durch Carsharing
Carsharing

Das Teilen von Pkw durch mehrere Nutzer könnte eines der größten Probleme der Innenstädte lösen: Den Mangel an Parkplätzen. Studien haben gezeigt, dass ein Auto von bis zu 20 verschiedenen Nutzern geteilt werden kann. Viele Carsharer schafften sich schon gar kein eigenes Auto an und ein weiteres Drittel verkaufe das eigene Fahrzeug sogar. Zudem steigen der Bedarf und die Bereitschaft zur Nutzung von Pkw, die von vielen Fahrern geteilt werden können. Gleichzeitig werden öffentliche Stellplätze immer rarer oder befinden sich in...

» Lesen Sie mehr
Analysis
Wird der Datenschutz zum Problem für intelligente Verkehrssysteme?
Tesla

Im März 2017 hat der Deutsche Bundestag ein Gesetz zum automatisierten Fahren beschlossen. Nach Angaben des Bundesverkehrsministers handelt es sich dabei um das modernste Verkehrsrecht weltweit. Diese Meinung wird jedoch nicht von allen geteilt. Insbesondere der immer sensibler werdende Datenschutz findet in dem Gesetz wenige konkrete Regelungen. Dabei ist gerade in diesem Bereich Klarheit erforderlich. Auch wenn das Gesetz nur vom automatisierten Fahren handelt und noch nicht vom autonomen, sind die Probleme mit Daten offensichtlich und benötigen eine klare und eindeutige...

» Lesen Sie mehr

<< ältere Beiträge
Loader